Deutsches Weintor
Gastronomie & Erlebnis

Weinstraße 4
D-76889 Schweigen-Rechtenbach
T +49 (0) 6342 - 922 78 0
F +49 (0) 6342 - 922 78 11
erlebnis@weintor.de

 

Öffnungszeiten ab 1. Mai:
Täglich mit durchgehend warmer Küche von 11:00 - 21:00 Uhr
Dienstag ist Ruhetag (aber während der Europameisterschaft und den Ferien bleibt geöffnet).

Das Büro ist täglich besetzt.

Das deutsche Weintor

Das 18 Meter hohe Deutsche Weintor ist seit 1936 das Wahrzeichen der Deutschen Weinstrasse.

Die Idee des Deutschen Weintors und der Deutschen Weinstraße wurde 1935 ins Leben gerufen. Ziel war es, in einer für den Weinbau sehr schwierigen Phase, den Fremdenverkehr zu fördern und die Weinnachfrage zu steigern. Das Weintor wurde 1936 innerhalb von nur zwei Monaten erbaut und am 18. Oktober 1936 eingeweiht. Die 80 Kilometer lange Deutsche Weinstraße beginnt am Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach und endet im Norden in Bockenheim.

1978 kaufte unsere Winzergenossenschaft den westlichen Flügel des Deutschen Weintors. Seitdem wird es als Denkmal für interessierte Besucher erhalten. Im westlichen Teil ist auch die Vinothek untergebracht, in der alle unsere Weine sowie zahlreiche weitere regionale Produkte und Geschenke erhältlich sind.

Im Jahr 2007 erwarb Deutsches Weintor eG auch den restlichen Teil des Gebäudekomplexes und renovierte diesen umfangreichen. Heute sind die Vinothek und die facettenreiche Gastronomie die zentralen Teile des malerischen Ensembles rundherum.

 

Virtuelle Weintor - Tour

Einfach rechts auf das Bild klicken - viel Spaß!

 

Das Weintor besteigen, das bunte Treiben auf dem Hof oder den nördlichen Elsass übersehen. Oder auf unserer wunderschönen Terrasse den Blick manchmal bis in den Schwarzwald schweifen lassen?Nehmen Sie sich die Zeit und gönnen sich die Muße: Immer bei einem guten Schluck Wein. Auf unserem Hof und in der guten Stube mit einer deftigen Vesper und auf der Terrasse und im Restaurant mit einem feinen Mahl.