Symphonie Auxerrois trocken bei Mundus Vini

Deutsches Weintor eG freut sich über eine besondere Auszeichnung beim größten offiziell anerkannten Weinwettbewerb der Welt, MUNDUS VINI. Zum ersten Mal erhielt die größte Pfälzer Winzergenossenschaft Gold für einen Riesling:
Der 2013er Riesling Ruppertsberger Reiterpfad QbA trocken konnte die kritische Jury voll überzeugen und wurde mit Gold prämiert.
Komplettiert wurde das sehr gute Gesamtergebnis von Deutsches Weintor unter anderem durch die Silbermedaille für den 2013er Symphonie Auxerrois QbA trocken.
Dieser Premiumwein überzeugt durch sein duftiges blumiges Bukett und feinfruchtige Säure. Im Geschmack nussig mit Anklängen von Pfirsich und Melone.


Weißwein des Jahres 2010 + 2011 + 2012 + 2013 + 2014

Grauer Burgunder trocken

Der beste Weiße: Nun schon zum fünften Mal
Top-Auszeichnung für den Grauen Burgunder trocken von Deutsches Weintor

Der beste deutsche Weißwein des Jahres 2014 im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) stammt von der Winzergenossenschaft Deutsches Weintor. Bei der Wahl der TOP 100 Weine des Jahres der Fachzeitschrift Weinwirtschaft erreichte ihr Grauer Burgunder Exclusiv trocken nach 2010, 2011, 2012, 2013 und 2014 erneut den Spitzenplatz. Wir sind sehr stolz.


Zehnfach ausgezeichnet

Der Titelsammler aus der Pfalz
Dornfelder QbA trocken von Deutsches Weintor eG zum 10. Mal „Deutscher Rotwein des Jahres im Lebensmitteleinzelhandel“

Ilbesheim, 15. Januar 2010:
Die Fachzeitschrift Weinwirtschaft hat den Dornfelder QbA trocken der Winzergenossenschaft Deutsches Weintor zum „Deutschen Rotwein des Jahres 2009 im Lebensmitteleinzelhandel (LEH)" gekürt.Die Fachzeitschrift Weinwirtschaft hat den Dornfelder QbA trocken der Winzergenossenschaft Deutsches Weintor zum „Deutschen Rotwein des Jahres 2009 im Lebensmitteleinzelhandel (LEH)" gekürt.


Auszeichnung für Deutsches Weintor eG

Die Ilbesheimer sind die beste deutsche Gebietswinzergenossenschaft

Ilbesheim, 14. Juli 2010
: Die Fachzeitschrift Weinwirtschaft hat Deutsches Weintor eG erstmals zur besten deutschen Gebietswinzergenossenschaft gekürt. Beim Sprung an die Spitze übertrafen die Weine aus Ilbesheim das Ergebnis des Vorjahressiegers sogar um einen halben Punkt. Der geschäftsführende Vorstand von Deutsches Weintor eG, Jürgen Grallath, zeigte sich sehr erfreut über das Ergebnis: „Wir stellen höchste Qualitätsansprüche an alle Schritte unserer Weinerzeugung - das gilt von der Arbeit im Weinberg über die Verarbeitung der Trauben bis hin zur Abfüllung. Klar, dass wir auch bei Weinverkostungen ganz vorne liegen wollen. Denn nur wer vorne fährt, hat genügend Platz". Insgesamt nahm die aus 32 Weinexperten bestehende Jury beim großen Leistungstest der deutschen Genossenschaften 528 Weine von 88 Genossenschaften unter die Lupe.

Presseinfo