Ein Meisterwerk der Pfalz

Symphonie – neu von Deutsches Weintor

Zwei Rebsorten, zwei Erden, eine einzigartige Komposition. Mit der neuen weißen Cuvée Symphonie vereint Deutsches Weintor erstmals zwei ausgewählte Rebsorten aus zwei Bereichen der Pfalz zu einem Wein von höchster Qualität. Dass dieser Tropfen etwas Besonderes ist, unterstreicht seine ebenso moderne wie elegante Ausstattung. In den Handel kommt der neue Wein nach der ProWein 2019.

Sanfte Hügel, weite Wälder, malerische Örtchen und eine Genusskultur, die die Nähe zu Frankreich erahnen lässt: Die Pfalz ist das zweitgrößte Weinanbaugebiet Deutschlands und bringt seit jeher Weine von besonderer Qualität hervor. Vom nahezu mediterranen Klima besonders verwöhnt und von mineralischen Böden geprägt sind die Lagen der Südlichen Weinstraße und an der Mittelhaardt. Und genau von dort stammen die beiden Rebsorten der neuen Cuvée Symphonie. Nur die allerbesten Trauben – Riesling von der Mittelhaardt und Sauvignon Blanc von der Südlichen Weinstraße – hat Deutsches Weintor ausgewählt und zu einem Wein voll Harmonie und Persönlichkeit verschmolzen. Die rassige Eleganz des Rieslings kombiniert mit der lebendigen Frische des Sauvignon Blanc ergibt eine Genuss-Symphonie, die verführt: elegant-schmelzend, inspirierend-frisch, mit wunderbarer Frucht und charaktervoller Mineralität. Am Gaumen ist Symphonie ein Wein mit virtuoser Aromenbalance von grüner Stachelbeere, feinen Kräutern, weißem Pfirsich und Apfel.

Mit Symphonie spricht Deutsches Weintor Weintrinker an, die beim Weingenuss Wert auf höchste Qualität legen und das Besondere suchen – das unterstreicht auch die Optik des neuen Weins. Das Etikett schmiegt sich in einem 360-Grad-Schwung um die konisch zulaufende Flasche, die über einen Einstiegsboden für den Daumen zum leichteren Einschenken verfügt, und symbolisiert mit seiner S-Form den Namen Symphonie. Auf der Rückseite zeigt eine Karte der Pfalz die Herkunft der beiden Rebsorten: Aus dem südlichen Teil der Pfalz mit ihren Lehm- und Sandsteinböden stammt der Sauvignon Blanc und aus dem nördlichen Teil, dessen Böden besonders kalk- und sandhaltig sind, der Riesling. Das Etikett wurde in einem speziellen Siebruckverfahren auf die Flasche aufgebracht. Design und Flasche sind minimalistisch elegant und verleihen Symphonie besonderen Stil und hohe Wertigkeit.

Symphonie von Deutsches Weintor ist im Lebensmitteleinzelhandel, in Kauf- und Warenhäusern erhältlich. Empfohlener LVP je 0,75-Liter-Flasche: 9,99 Euro.

www.weintor.de

Zeichen inkl. Leerzeichen: 2.541

Pressekontakt: Pronomen GmbH & Co. KG, Andreas Tenhafen, Lindenallee 24, 50968 Köln, Tel.: 0221 940 812 13, Fax: 0221 940 812 19, E-Mail: andreas.tenhafen@pronomen.de

Bei Abdruck bitten wir um ein Belegexemplar. Vielen Dank.

Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website mittels Google Universal Analytics zu analysieren.